Verbindung zur Normandie Routes

Overlord-l'Assaut (der Ansturm) ist der erste Weg zu erkunden. Beginnend in Merville-Franceville und endend in Bayeux. 

Acht Reiserouten in chronologischer Reihenfolge weisen deutlich auf „Normandie Terre - Liberté“ durch die gesamte Normandie hin. Sehen Sie sich ein Beispiel am Anfang dieses kleinen Videos an.

Es ermöglicht dem Besucher, diese geschichtsträchtigen Orte zu entdecken und die Entfaltung dieser großen Schlacht in den ersten 80 Tagen nach Beginn der Befreiung Westeuropas zu verfolgen.

01. Merville-Franceville

Die Merville Gun Battery war eine Küstenbefestigung in der Normandie, Frankreich, die als Teil des deutschen Atlantikwalls genutzt wurde, um Kontinentaleuropa vor der Invasion der Alliierten zu schützen. Das Museum befindet sich in einer der Pillendosen und erzählt von dem Angriff des 9. Bataillons des britischen Fallschirmregiments in der Nacht vom 5. auf den 6. Juni 1944. Die Batterie, die heute als altes Denkmal aufgeführt ist, enthält eine seltene Sammlung von Gegenständen und Uniformen.

Adresse: Place du 9ème Bataillon, 14810 Merville-Franceville-Plage, Frankreich.

02. Ranville-Bénouville

Das Pegasus Memorial Museum zeichnet die Ereignisse in der Nacht vom 5. auf den 6. Juni 1944 nach. Die berühmte Pegasus-Brücke, deren Eroberung das Hauptziel dieser Nacht war, wird auf dem Museumsgelände ausgestellt.

Adresse: Avenue du Major Howard, 14860 Ranville, Frankreich

03. Ouistreham

4 Das Kommando bestand aus britischen und französischen Soldaten, darunter 177 Männer unter dem Kommando von Major Kieffer, den einzigen französischen Kämpfern, die am 6. Juni an der ersten Landungswelle teilgenommen hatten. In dem Kommando Museum Nr. 4 Sie finden eine reichhaltige Sammlung von Waffen und Uniformen, ein maßstabsgetreues Modell, das die Landungen illustriert, und ein Video. Adresse: Platz Alfred Thomas, 14150 Ouistreham, Frankreich

Museum des Atlantikwalls. Das Museum befindet sich im ehemaligen deutschen Hauptquartier, das die Batterien entlang der Mündung der Orne befehligte. Dieser einzigartige Betonturm wurde restauriert und so eingerichtet, dass er genau so aussieht wie am 6. Juni 1944. Adresse: Avenue du 6 Juin, 14150 Ouistreham, Frankreich

04. Douvres-la-Délivrande

Radarmuseum. Adresse: Route Basly, 14440 Douvres-la-Délivrande, Frankreich

05. Courseulles-sur-Mer

Das Juno Beach Center in Courseulles-sur-Mer ist ein Denkmal, das den kanadischen Bemühungen während des zweiten World Wan gewidmet ist. Es ist ein Ort der Erinnerung, Bildung und Kultur und präsentiert auch eine Vision des heutigen Kanadas.

Adresse: Voie des Français Libres, 14470 Courseulles-sur-Mer, Frankreich

06. See-sur-Mer

Gold Beach Museum. Zwei Dispay-Gebiete: - Geschichte des ersten offiziellen Luftpostfluges zwischen den Vereinigten Staaten und Frankreich durch den dreiköpfigen Fokker „America“ (DUU7 / 1927) - Bericht über den britischen Tmridgehead am Gold Beach und den Angriff vom 6. Juni 1944. Scaie Modelle, Dioramen, Fotos und Erinnerungsstücke.

Adresse: 2 Place de l'Amiral Byrd, 14114 Ver-sur-Mer, Frankreich

07. Arromanche-les-Bains

Musée du débarquement. Innen- und Außenmuseum zum Gedenken an die Normandie-Kampagne des Zweiten Weltkriegs und Landungen am D-Day mit Führungen. Diese Gedenkausstellung, die weltweit einzigartig ist, hat die Aufgabe, jüngeren Generationen zu erzählen, was am 6. Juni 1944 in der Normandie passiert ist. Sie ist eine dauerhafte Hommage an alle, die aus dem Meer kamen und von denen viele kaum herausgekommen sind ihre Teenager - gaben ihr Leben, um Europa zu befreien.

Adresse: Place du Six Juin 1944, 14117 Arromanches-les-Bains, Frankreich

Arromance 360. „The Price of Freedom“ wird mit exklusiver Technologie auf neun Bildschirme in einem Rundum-Kino projiziert und kombiniert bisher nicht gesehenes Archivmaterial, das von Kriegskorrespondenten im Juni 1944 aufgenommen wurde, mit heutigen Bildern, die an denselben Orten gedreht wurden.

08. Longues-sur-Mer

Die Longues-sur-Mer-Batterie war eine Artillerie-Batterie des Zweiten Weltkriegs, die von der Wehrmacht in der Nähe des französischen Dorfes Longues-sur-Mer in der Normandie gebaut wurde. Es war Teil der deutschen Küstenbefestigung am Atlantikwall. Besuchen Sie die Longues-sur-Mer-Batterie, um die Verteidigungsstrategie der Deutschen besser zu verstehen. Noch immer mit Blick auf die Landungsstrände befinden sich 4 mit Marinegeschützen bewaffnete Pillendosen und ein seltener Rest des Atlantikwalls.

Adresse: Standort der Batterie, Rue de la Mer, 14400 Longues-sur-Mer, Frankreich

09. Port-en-Bessin

25 Jahre Unterwassereinsatz haben vom Meeresboden einige beeindruckende Überreste und persönliche Gegenstände hervorgebracht, die in den großen Kriegsschiffen gefunden wurden, die am oder um den 6. Juni 1944 versenkt wurden.

Adresse: Musee des Epaves Route de Bayeux - BP 9 14520 Port-en-Bessin Frankreich

10. Bayeux

Commonwealth Memorial und Friedhof, Bayeux War Cemetery. 4868 Gräber und Gedenkstätten von 1837 vermissten Soldaten. Adresse: Boulevard 6 Juin. 14400 Bayeux, Frankreich

Battle of Normandy Memorial Museum: Die drei Ausstellungsräume in diesem Museum erinnern an die siebenundsiebzig Tage, die den Landungen in der Normandie folgten, durch zahlreiche Dokumente und eine breite Palette an militärischer Ausrüstung. Im Kino wird ein 30-minütiger Film gezeigt (Platz für 150 Personen). Adresse: Boulevard Fabian Ware, 14400 Bayeux, Frankreich

In dem schönen „Governors House“ aus der Renaissance (Ende des 10. Jahrhunderts) erinnern zahlreiche historische Fotografien und Dokumente, umfangreiches Archivmaterial und Gegenstände, die einst General de Gaulle gehörten, an die fünf Besuche des französischen Staatsmannes in Bayeux. Adresse: Rue Bourbesneur 14400 XNUMX Bayeux

Kommentare (0)

Es sind noch keine Kommentare vorhanden

Hinterlassen Sie Ihre Kommentare

  1. Kommentar als Gast posten.
Anhänge (0 / 3)
Teilen Sie Ihren Standort
Hier können Sie Ihren Kommentar für Social Media einfügen
01. Merville-Franceville ...

Route Overlord - Der Angriff - Merville-Francevill ...

02. Ranville-Bénouville ...

Route Overlord - Der Angriff - Ranville-Bén ...

03. Ouistreham ...

Route Overlord - Der Angriff - Ouistreham 4 C ...

04. Douvres-la Délivrande ...

Route Overlord - Der Angriff - Douvres-la Dé ...

05. Courseulles-sur-Mer ...

Route Overlord - Der Angriff - Courseulles-sur-Mer ...

06. Ver-sur-Mer ...

Route Overlord - Der Angriff - Ver-sur-Mer Go ...

07. Arromanche-les-Bains ...

Route Overlord - Der Angriff - Arromanche-les ...

08. Longues-sur-Mer ...

Route Overlord - Der Angriff - Longues-sur-Me ...

09. Port-en-Bessin ...

Route Overlord - Der Angriff - Port-en-bessin ...

10. Bayeux ...

Route Overlord - Der Angriff - Bayeux ...

Overlord-l'Assaut (der Ansturm) ...

Route Overlord - Der Assaut ...