Auf der Vorderseite dieses Clips sehen Sie ein Bild des Grabes eines sehr kleinen Jungen. Er heißt Banks, 16 Jahre alt (ungefähr in seinem Alter gelogen), als er im Zweiten Weltkrieg starb. Und ich bekam ein Gefühl der Ungerechtigkeit, als ich mir das ansah. Ich habe auch das Gefühl, wenn ich Nachrichten für die kommende Zeit sehe und lese, in der Ärzte Entscheidungen über Leben und Tod treffen müssen. Ich bin überzeugt, dass sie Entscheidungen treffen werden, die der Menschenwürde entsprechen. Prioritäten wie Überlebenschancen und möglicherweise das Alter werden ebenfalls berücksichtigt.

Dieser Junge Banks war 16, als er starb. Zweifellos hat er sich nicht entschieden, so jung zu sterben. Trotzdem starb er. Ist es seine eigene Schuld? Er entschied sich dafür, an dem teilzunehmen, was zu dieser Zeit unter den Menschen vor sich ging. Freiheit. Lebe in Freiheit.

Ich stand an seinem Grab auf dem kleinsten Friedhof der Normandie, der unserer Befreiung gewidmet war.

Ich gewinne dieses Gefühl der Ungerechtigkeit wieder und fühle mich in die Ärzte ein, die die Entscheidungen treffen müssen. Ich bin gerne den Ärzten voraus. Obwohl ich noch nicht wirklich alt bin, möchte ich niemanden in dieses Dilemma werfen. Ich bin glücklich und wenn ich es nicht anders kann, möchte ich glücklich sterben.

NEDERLANDS

Op de voorkant van deze clip zie je een foto van het graf van een wel zeer jonge jongen. Genaamd Banks, 16 Jaar Jong (Gelogen über Zijn Leeftijd) Toen Hij im Zweiten Weltkrieg stierf. En gevoel van onrechtvaardigheid kreeg ik toen ik hier naar keek. Het gevoel krijg ik ook als ik berichtet zie en lees voor de komende tijd waarin artsen moeten gaan beslissen over leven en dood. Ich bin der Meinung, dass die Keuzes zullen maken sterben müssen, wenn sie über die Menselijk Waardigheid hinausgehen. Prioriteiten zoals kans op overleven, misschien wel een leeftijd. 

Deze Jongen Banks war 16 Jahre alt. Hij zal ongetwijfeld niet hebben gekozen om zo jong te sterven. Maar toch stierf hij. Eigen schuld? Hij koos om mee te doen aan wat toen leefde onder de mensen. Vrijheid. Leven in vrijheid.

Ik stond aan zijn graf, gehört op het kleinste kerkhof auf der Normandie, gewijd aan onze bevrijding. 

Ich weiß nicht, wie ich mich mit dem Recht befasst habe, mich mit den Künsten zu treffen, die ich gemacht habe. Ik ben de artsen graag voor. Hoewel ik nog niet echt oud ben, wil ik niemand in dat dilemma storten. Ik ben gelukkig en als het dan niet anders kan wil ik gelukkig sterven.

Übersetzung Peter Vogels

Kommentare (0)

Es sind noch keine Kommentare vorhanden

Hinterlassen Sie Ihre Kommentare

  1. Kommentar als Gast posten.
Anhänge (0 / 3)
Teilen Sie Ihren Standort