Route Die Konfrontation - Ranville-Bénouville


Verbindung zur Normandie Routes

Die Konfrontation startet in Ranville durch den Bocage und endet in Caen. 

Acht Reiserouten in chronologischer Reihenfolge weisen deutlich auf „Normandie Terre - Liberté“ durch die gesamte Normandie hin. Sehen Sie sich ein Beispiel am Anfang dieses kleinen Videos an.

Es ermöglicht dem Besucher, diese geschichtsträchtigen Orte zu entdecken und die Entfaltung dieser großen Schlacht in den ersten 80 Tagen nach Beginn der Befreiung Westeuropas zu verfolgen.

01. Ranville-Bénouville 

Das Pegasus Memorial Museum zeichnet die Ereignisse in der Nacht vom 5. auf den 6. Juni 1944 nach. Die berühmte Pegasus-Brücke, deren Eroberung das Hauptziel dieser Nacht war, wird auf dem Museumsgelände ausgestellt.

Adresse: Avenue du Major Howard, 14860 Ranville, Frankreich

02. Viller-Bocage

Die Schlacht von Villers-Bocage fand während des Zweiten Weltkriegs am 13. Juni 1944 statt, eine Woche nach den Landungen der Westalliierten in der Normandie, um mit der Eroberung des von Deutschland besetzten Frankreichs zu beginnen. Die Schlacht war das Ergebnis eines britischen Versuchs, ihre Position zu verbessern, indem eine Lücke in der deutschen Verteidigung westlich der Stadt Caen ausgenutzt wurde. Nach einem Tag des Kampfes in und um die kleine Stadt Villers-Bocage und einem zweiten Tag der Verteidigung einer Position außerhalb der Stadt zog sich die britische Truppe zurück. Lies die ganze Geschichte im Wiki: https://en.wikipedia.org/wiki/Battle_of_Villers-Bocage

03. Tilly-sur-Seulles

1944 Schlacht von Tilly-sur-Seulles Museum. Dieses Museum befindet sich in einer ehemaligen Kapelle und erzählt von einer wenig bekannten, aber entscheidenden Episode in der Schlacht um die Normandie. Die Geschichte der Schlacht um Tilly wird durch Vitrinen und Informationstafeln erzählt.

Adresse: Musée de la Bataille de Tilly Chapelle Notre Dame du Val 14250 Tilly-sur-Seulles

04. Saint-Martin-des-Besaces

Musee de la Percée du Bocage. Die selbst geführte Tour durch die acht Ausstellungsbereiche und das Diorama des Museums mit seinen Licht- und Soundeffekten ermöglicht es den Besuchern, das erstaunliche Abenteuer der Kämpfer während der Schlacht an den Hecken noch einmal zu erleben und mehr über ihr häufig bewegendes Schicksal zu erfahren.

Adresse: 5 Rue du 19 Mars 1962, 14350 Saint-Martin-des-Besaces,

05. Aunay-sur-Odon

Im Jahr 1944 erlitt die Stadt aufgrund ihrer Position als Kreuzung, diesmal zwischen Caen und Vire sowie zwischen Bayeux und Falaise, zwei strategische Bombardierungen durch die Alliierten. Am 12. Juni zerstörten zwei Flugzeugwellen das gesamte Stadtzentrum und töteten hundert Menschen. In der Nacht vom 14. auf den 15. Juni wurde die Stadt durch eine neue Bombenwelle völlig zerstört. Die Stadt wurde vollständig zerstört, und der prekäre Glockenturm war das einzige verbleibende Gebäude. Über 25% der Einwohner wurden getötet.

06. Caen

Mémorial de Caen. Eines der schönsten und vollständigsten Museen des Zweiten Weltkriegs in Westeuropa. Um einen Überblick über die enormen Einsätze zu erhalten, sowohl die Ursachen als auch die Folgen des Ersten Weltkriegs, erzählt das Friedensdenkmal in Caen die Geschichte des XNUMX. Jahrhunderts bis zum Ende des Kalten Krieges. Die neuen Ausstellungsbereiche regen die Besucher dazu an, über die Art von Frieden nachzudenken, die sie für das Xlfilst-Jahrhundert wünschen.

Adresse: Esplanade Général Eisenhower, 14050 Caen, Frankreich

Kommentare (1)

Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert

Tilly-sur-Seulles
1944 Schlacht von Tilly-sur-Seulles Museum. Dieses Museum befindet sich in einer ehemaligen Kapelle und erzählt von einer wenig bekannten, aber entscheidenden Episode in der Schlacht um die Normandie. Die Geschichte der Schlacht um Tilly wird durch Vitrinen und ...

Tilly-sur-Seulles
1944 Schlacht von Tilly-sur-Seulles Museum. Dieses Museum befindet sich in einer ehemaligen Kapelle und erzählt von einer wenig bekannten, aber entscheidenden Episode in der Schlacht um die Normandie. Die Geschichte der Schlacht um Tilly wird durch Vitrinen und Informationstafeln erzählt. Vielen Dank für das Hochladen dieses einen großartigen Artikels.

Mehr erfahren
Kommentar wurde zuletzt bearbeitet vor etwa 4 Jahren by Fred Vogels Cartoron
Es sind noch keine Kommentare vorhanden

Hinterlassen Sie Ihre Kommentare

  1. Kommentar als Gast posten.
Anhänge (0 / 3)
Teilen Sie Ihren Standort
Hier können Sie Ihren Kommentar für Social Media einfügen
01. Ranville-Bénouville ...

Route Die Konfrontation - Ranville-Bénouvil ...

02. Viller-Bocage ...

Route The Confrontation - Viller-Bocage Battl ...

03. Tilly-sur-Seulles ...

Route Die Konfrontation - Tilly-sur-Seulles T ...

04. Saint-Martin-des-Besaces ...

Route Die Konfrontation - Saint-Martin-des-Besaces ...

05. Vire ...

Route The Confrontation - Vire Vire Im Juni ...

06. Caumont-l'Éventé ...

Route Die Konfrontation - Saint-Martin-des-Besaces ...

07. Aunay-sur-Odon ...

Route Die Konfrontation - Aunay-sur-Odon Auna ...

08. Caen ...

Route The Confrontation - Caen Memory ...

L'Affrontement (die Konfrontation) ...

Route Die Konfrontation - Ranville-Bénouville ...