Spoor 4A (Track für Andre Heuvelman)

 

 

Anfang Januar dieses Jahres traf ich Andre Heuvelman über LinkedIn. Er hatte meine Komposition über die Nazi-Lager gehört. Er schrieb: Durch den Schmerz zum Traum. Diese Aussage hat mich fasziniert. 

Ich fand bald heraus, dass Andre ein begabter Trompeter ist. Eine, die einen ganz persönlichen Klang hat, die Sie von allem wegnimmt und die definitiv keine Kopie von irgendjemandem ist. 

Es gab einen netten Austausch darüber, was wir durch den Chat machen, so dass ich ihn ein bisschen besser kennenlernte. Seine Auftritte für Paul Witteman und mehrere andere Gelegenheiten vervollständigten das Bild eines Mannes mit viel Talent, Ehrgeiz und Energie. 

Wir haben einen Termin vereinbart, um uns persönlich zu sehen und mögliche Ideen auszutauschen. Mit Hilfe von Hilke, die ein köstliches Reisgericht aus der Küche zauberte, hatten wir einige kreative Stunden. 

In Vorbereitung auf seinen Besuch hatte ich eine Komposition geschrieben, ganz im Geiste, wie ich ihn bis zu diesem Zeitpunkt kennengelernt hatte. Obwohl Andre als Solist und Trompeter beim Rotterdam Philharmonic Orchestra spielt und viel technisches Gepäck hat, wollte ich ein Werk machen, das seinen ausdrucksstarken Ton hervorhebt (wo die hohen Töne am Anfang sehr schwierig sind). 

Jeder Ton wird durch seine unnachahmliche Prägung (Lippenspannung und der von ihm erzeugte Klang) gefärbt. Daher alle langen Noten mit unterschiedlichen Begleitungen. 

1. Teil: Trompetensolo, meditative (mit Klangschale) weiche Saiten und ein gleitender Bass.

2. Satz: Trompetensolo mit Klavierbegleitung mit Modulation auf eine andere Tonart, so dass die Trompete wieder ganz anders färbt

3. Satz: Trompete solo mit Kalimba und Balafon  

4. Satz: Trompetensolo begleitet von Klavier und vor allem neuen Farben (Harmonien) mittels der Streicher. 

 

Die Melodie in den vier Teilen ist in verschiedenen Tonarten fast alle gleich. Andres Gesichtsausdruck macht es jedes Mal zu einer neuen, anderen Erfahrung. 

Es ist ein Beispiel für das geworden, was ich (Fred Vogels) und Andre Heuvelman zusammen und füreinander. 

Wir sind gespannt auf Ihre Reaktionen. Vielleicht ein Anreiz, mehr zusammenzuarbeiten.

 

Titel ist ein Wortspiel

track = track

4 = für (Englisch für)

A = Andere

 

Kommentare (0)

Es sind noch keine Kommentare vorhanden

Hinterlassen Sie Ihre Kommentare

  1. Kommentar als Gast posten.
Anhänge (0 / 3)
Teilen Sie Ihren Standort
Hier können Sie Ihren Kommentar für Social Media einfügen