13 Airborne Division (USA)RSS

13 Airborne Division (USA)

Die 13. Luftlandedivision war eine Luftlandeformation der US-Armee während des Zweiten Weltkriegs und wurde von Generalmajor Eldridge Chapman kommandiert.

Es wurde im August 1943 in Fort Bragg in North Carolina offiziell aktiviert und blieb bis Februar 1946 aktiv, sah aber nie einen Kampf. Nach der Aktivierung blieb die Division in den Vereinigten Staaten, um ihre Ausbildung abzuschließen. Diese Ausbildung wurde bis September 1944 abgeschlossen, musste jedoch um weitere vier Monate verlängert werden, als die Division die 82. Luftlandedivision und die 101. Luftlandedivision verstärkte. Die Division stieß auch auf Verzögerungen bei der Durchführung umfangreicher Trainingsübungen, da es in den USA an Transportflugzeugen mangelte. Dieser Mangel wurde dadurch verursacht, dass die 82. Luftlandedivision und die 101. Luftlandedivision in Bezug auf die Ausrüstung Vorrang vor der 13. hatten, da die beiden Divisionen in Europa im Kampf eingesetzt wurden.

Infolge dieser Verzögerungen war die Division erst im Januar 1945 vollständig ausgebildet und kampfbereit und wurde im Februar nach Frankreich und zum Europäischen Einsatzgebiet verlegt.

Als die Division in Frankreich ankam, stand sie unter dem Kommando der First Allied Airborne Army, die alle alliierten Luftformationen kontrollierte. Die Division wurde ausgewählt, um an der Operation Varsity teilzunehmen, der Luftoperation zur Unterstützung der 21. Heeresgruppe, die den Rhein überquert, wurde jedoch aus der Operation entfernt, da nicht genügend Transportflugzeuge vorhanden waren, um die Division in den Kampf zu befördern.

Nach dem Ende der Operation Varsity waren mehrere weitere Operationen für die Division geplant, die jedoch abgebrochen wurden, als ihre Ziele durch den raschen Vormarsch der alliierten Bodentruppen erreicht wurden und überflüssig wurden.

Nach dem Ende des Konflikts in Europa wurde die Division in die Vereinigten Staaten verschifft, um dort zu inszenieren, bevor sie an der geplanten Invasion Japans teilnehmen sollte. Der Konflikt in Fernost endete jedoch, bevor er erforderlich war, und blieb in den Vereinigten Staaten Zustände. Die Division wurde schließlich am 26. Februar 1946 inaktiviert und ihr Kampfpersonal auf das Kommando der 82. Luftlandedivision übertragen.

Arendsdaalder 8, 8253 BT, Dronten, Niederlande
Dronten
Stadt | Bereich
Datum
Statuskoordinate Genaue Position
Treffer1,031
Auf der Suche nach Informationen über 13 Airborne Division (USA)